LÄDT

Zum Suchen tippen

Teilen

Das Bürg­er­liche Geset­zbuch regelt Angele­gen­heit­en von Pri­vat­per­so­n­en. Es ist dabei wichtig, Zivil­recht (BGB) und Strafrecht (StGB /StPO) getren­nt zu sehen. Während es im Zivil­recht haupt­säch­lich um Verträge und/oder Schadenser­satz geht, regelt das Strafrecht, ob eine Per­son wegen der Bege­hung eines Straftat belangt wer­den kann.

Eigentum, Besitz, Besitzdiener

Zunächst gilt es, den Unter­schied zwis­chen Eigen­tümer und Besitzer zu ver­ste­hen, die im nor­malen Sprachge­brauch oft ver­wech­selt wer­den.

Der Eigen­tümer, Art. 14 GG, § 903 BGB, kann mit seinem Eigen­tum grund­sät­zlich machen, was er möchte. Ihm gehört die Sache, er hat die rechtliche Gewalt.

Eigen­tümer ein­er Sache kön­nen auch mehrere Per­so­n­en sein. Sie sind dann so genan­nte Miteigen­tümer. Das Eigen­tum­srecht kann jedoch auf­grund rechtlich­er Vorschriften eingeschränkt wer­den. Man darf beispiel­sweise nicht Eigen­tümer ver­boten­er Gegen­stände sein. Der Besitzer ein­er Sache ist der­jenige, der die Sache im Moment ger­ade hat, der die tat­säch­liche Gewalt über die Sache ausübt, § 854 BGB.

Ladendieb Trickser entwen­det aus dem Elek­tro­markt Nep­tun einen Tablet-Com­put­er und nimmt ihn mit nach Hause. Trickser wird in diesem Fall trotz­dem Besitzer, da er ja den Zugriff hat, obwohl sein Ver­hal­ten wider­rechtlich ist. Er wird nicht Eigen­tümer. Eigen­tümer bleibt das Opfer. Neben Eigen­tümer und Besitzer gibt es noch einen weit­eren wichti­gen Begriff, den Besitz­di­ener, § 855 BGB.

Besitz­di­ener ist der­jenige, der für den Besitzer ggfs. dessen Rechte ausübt (Haus­recht), der die tat­säch­liche Gewalt für den Besitzer ausübt, der aber weisungs­ge­bun­den ist und sozial abhängig (bekommt Geld).

Der Geld- und Wert­trans­port­fahrer Schießn­er erhält bei Dien­st­be­ginn eine Schuss­waffe aus­ge­händigt, die er bei Dien­s­tende wieder abgeben muss. Schießn­er ist hier Besitz­di­ener, da er zwar während des Dien­stes Zugriff auf die Schuss­waffe hat, aber nur nach Anweisung und gegen Bezahlung.

Dem Besitzer und (soweit über­tra­gen dem Besitz­di­ener) ste­hen bes­timmte Rechte zu, unter anderem das…

Diesen und viele weitere interessante Beiträge finden Sie im SICHER.INFO-Magazin. Holen Sie sich die Gesamtausgabe im Einzelkauf oder besonders preiswert im Abonnement. Jetzt bestellen und direkt herunterladen (PDF)...


Schlagworte

Das könnte Ihnen auch gefallen

Beitrag kommentieren

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Ähnliche Beiträge

Ihnen gefällt SICHER.info? Sagen Sie es weiter!